Beruf & Karriere

Seiteninhalt

Mangel an Fachkräften

Die Life Sciences entwickeln sich rasant und erfordern Fachkräfte, die moderne biotechnologische Verfahren beherrschen können. Die Branche wächst schnell, sodass Sie nach Ihrem Studium in der pharmazeutischen und chemischen Industrie, der Umwelt-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie sowie in Einrichtungen für angewandte Forschung hervorragende Berufsaussichten haben. Auch Zulassungsbehörden und Ämter haben Bedarf an Fachleuten, die die Richtlinien und Gesetze für die Herstellung von Life-Science-Produkten kontrollieren und sicherstellen. Außerdem bietet die HTW Berlin mit der Gründungsförderung die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen.

Zahlreiche Jobs und gute Einstiegsgehälter

Auf dem Arbeitsmarkt ist sowohl in Deutschland als auch weltweit die Nachfrage nach geeigneten Ingenieurinnen und Ingenieuren groß. Das spiegelt sich in steigenden Einstiegsgehältern wider. Mittelfristig gehören die Lebenswissenschaften zu den wichtigsten Pfeilern der Volkswirtschaft in allen entwickelten Industrieländern.